Startseite

Unsere Hospizarbeit / Hospizidee
Wir für Sie
Unser Team
Unsere Grundsätze
Unterstützung unserer Arbeit
Aktuelles
Termine
Termine/Infos intern
Impressum/Kontakt
Einzelinfos/Dokumente



Man sieht die Blumen welken

und die Blätter fallen,

aber man sieht auch Früchte reifen

und neue Knospen keimen.

Das Leben gehört den Lebendigen an,

und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein.

Johann Wolfgang von Goethe, aus:

Wilhelm Meisters Wanderjahre




Neuer Ausbildungskurs 2017 bei der Hospizbewegung Meerbusch e.V.

Der neue Ausbildungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Sterbebegleitung beginnt am 26. August 2017.

Ausbildungsziele: Selbsterfahrung · Umgang mit Krankheit, Tod und Trauer · Kompetenz in Krisensituationen.

Kursablauf: Ausbildungseinheiten abends u. überwiegend am Wochenende Zeitraum: fünf bis sechs Monate

Auskunft erteilt: Gudrun Fuß, Geschäftsführerin/Koordinatorin Tel.: 02132-73809 Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Ehrenamt interessiert und Sie sich bei Frau Fuß darüber informierten.

Dankeschön-Abend für die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Hospizbewegung Meerbusch e.V. 2017

Ausbildungsziele: Selbsterfahrung · Umgang mit Krankheit, Tod und Trauer · Kompetenz in Krisensituationen. Freitag, 29.09.2017, 19:00 Uhr, Räumlichkeiten der Hospizbewegung Meerbusch e.V., Necklenbroicher Str. 30, 40667 Meerbusch

 

Trauerseminar 2017

Für Mai/Juni 2017 ist der Beginn des nächsten Trauerseminars geplant.
Details und Termine finden Sie hier.



TRAUERCAFÉ SONNENSTRAHL

Das Trauercafé wird an jedem 1. Montag eines Monats durch
Frau Gudrun Fuß und Team betreut.
Im Alten Küsterhaus, St. Mauritius Kirche,
Düsseldorfer Straße 6 in 40667 Meerbusch.
Die Termine finden Sie hier.


Jugendtrauer-Einzelbegleitung

Liebe/r Jugendliche/r,
ein Mensch, der Dir viel bedeutet hat, ist gestorben.
Die Menschen in Deiner Nähe können Dich vielleicht nicht so verstehen, wie Du das zur Zeit brauchst und Du es Dir wünschst.
Manchmal tut es gut, über das Durcheinander der Gefühle zu sprechen.
Wir laden Dich herzlich ein, mit anderen Jugendlichen in ähnlicher Situation und mit uns ins Gespräch zu kommen.
Hab Mut Dich zu melden.

Für nähere Auskünfte bitte das Hospizbüro kontaktieren, siehe Flyer.